47 / 147

Sanierung und Umbau EFH Schaffer Arlesheim

Das kleine Holzhaus wurde bereits vor einigen Jahren mit einem Anbau erweitert. Nun wurde im Zuge einer Totalsanierung der Altbau nach baubiologischen Kritierien erneuert und mit einem Windfang und einer Wohnraumerweiterung versehen. Südseitig erhielt das Haus eine markante Pergola.

Die Verkleidungen auf dem bestehenden Riegelwerk wurden innen und aussen entfernt und die Konstruktion ausgedämmt. Das zusätzlich vorgehängte Fassadenelement ergänzt die Dämmung und gewährt mit einer 60 mm dicken Weichfaserplatte den sommerlichen Wärmeschutz.
Das Dach wurde komplett abgebrochen und in der gleichen Form mit Holzelementen neu aufgerichtet.
Die Fassadenschalung wurde mit einer Vorvergrauung behandelt und zeichnet sich aus durch spezielle Details um die Fenster.