52 / 147

Dachsanierung Knubel/Wyss, Kappel

Das kleine Einfamilienhaus erhält ein Lifting. Das Dach wird neu auf die gebürstete alte Balkenlage aufgebaut und ringsum die Vordächer verlängert. Der angebaute Schopf wird erhöht und zum Badzimmer ausgebaut.

Die Wärmedämmung und das dicke Weichfaserunterdach sorgen für den sommerlichen Wärmeschutz in den Räumen gleich unter dem Dach. Für die Belichtung werden Dachfenster mit entsprechenden Sonnenschutzprodukten eingebaut.

Das zweischalige Mauerwerk wird mit einem speziellen Granulat ausgeflockt, das sehr gut isoliert und die Fähigkeit hat, in alle Hohlräume zu fliessen. Es kann mit einer Flockmaschine vor Ort eingeblasen werden. Dazu sind nur kleine Löcher in der Innen- oder Aussenschale nötig.