76 / 147

Estrichisolation EFH Hug, Gunzgen

Das bestehende Nagelbinderdach wurde im offenen Spray-Verfahren mit Zelluloseflocken von oben gedämmt. Die Wirkung ist erstaunlich.

Dieses Verfahren garantiert eine wirtschaftlich interessante und bauphysikalisch korrekte Lösung. Die Isolation kann wärmebrückenfrei und in kurzer Zeit aufgebracht werden. Nach Abschluss der relativ staubfreien Arbeiten war die Bauherrschaft begeistert von der Wirkung der Massnahmen: Nicht nur der geringere Energieverbrauch ist nachhaltig, auch die höheren Oberflächentemperaturen sorgen für mehr Behaglichkeit.

Die Massnahmen wurden beim Gebäudeprogramm angemeldet und entsprechend subventioniert.