117 / 147

Versetzen Natur- und Vogelschutzhaus, Gunzgen

Das bestehende Haus des Natur- und Vogelschutzvereins stand hart am Rand der Kiesgrube und musste wegen derer ständiger Erweiterung den Platz räumen.

Das bestehende Haus des Natur- und Vogelschutzvereins stand hart am Rand der Kiesgrube und musste wegen derer ständiger Erweiterung den Platz räumen. Der Strickbau wurde sorgfältig Stück für Stück demontiert und einige hundert Meter weiter im Wald wieder aufgebaut.