140 / 146

Anbau Altersheim Ruttigen, Olten

Flachdach ist nicht gleich Flachdach. Mit speziellen Lichtelementen erhalten die zwischen die bestehenden Flügel des Gebäudes eingebauten Aufenthaltsräume eine behagliche Atmosphäre.

Flachdach ist nicht gleich Flachdach. Mit speziellen Lichtelementen erhalten die zwischen die bestehenden Flügel des Gebäudes eingebauten Aufenthaltsräume eine behagliche Atmosphäre.

Das Alterheim Ruttigen deckte den Bedarf nach einem Therapiebad, einem Esssaal und einem Tagesaufenthaltsraum für Demente mit zwei grosszügigen Anbauten in den halboffenen Innenhöfen der H-förmigen Gesamtanlage. Böden und Dächer bestehen aus Holzrahmenelementen, die wegen der grossen Spannweiten aus Brettschichtholz-Trägern gefertigt wurden. Zwischen den Holzstützen wurden grossflächige Verglasungen angebracht. Besondere Anforderungen an die Akustik konnten mit einer Schalldämmung in der getäferten Decke erfüllt werden.