145 / 147

Neubau Nuovo Ufficio, Chiasso

Im Zusammenhang mit der Einführung der Schwerverkehrsabgabe werden in Chiasso im Kanton Tessin neue Einrichtungen zur Bewältigung der Administration erforderlich.

Im Zusammenhang mit der Einführung der Schwerverkehrsabgabe werden in Chiasso im Kanton Tessin neue Einrichtungen zur Bewältigung der Administration erforderlich.

Auf einer bestehenden gedeckten Rampe sollen die zukünftigen Büros untergebracht werden. Das bestehende Schmetterlingsdach ist dabei eine Stahlkonstruktion. Die neuen Räumlichkeiten werden vollständig aus vorfabrizierten Holzelementen gebaut. Die Firma Peter Studer Holzbau AG übernimmt dabei die Ausführungsplanung und produziert die Elemente. Die Montage im Tessin übernimmt eine lokale Partnerunternehmung.

Dimensionen

Das Objekt ist 65m lang, 13m breit, 3.6m hoch und kommt unter das bestehende Zwillingsdach zu stehen.

Besonderheiten

Die haustechnischen Anforderungen an dieses Gebäude sind sehr gross. Beispielsweise muss das Gebäude immer unter leichtem Überdruck stehen, damit die Abgase nicht eindringen können. Im Zeitalter der Computernetzwerke ist ausserdem das einfache Verlegen von Kabeln erforderlich.

Beide Anforderungen lassen sich im Systemholzbau gut bewerkstelligen.

Presseartikel im OT

Produktion und Montage